Die Ägidiuskirche und deren Abbruch 1813

31. August 2014
von os
Kommentare deaktiviert für Die Ägidiuskirche und deren Abbruch 1813

von Franz Piendl. Dieser Kalkstein mit dem eingemeißelten Kopf aus der Zeit um 1250 ist der einzige Stein, der von der ursprünglichen Ägidiuskirche am Gillahof noch erkennbar übrig geblieben ist. Diese Kirche wurde nach der Säkularisation 1803 im Jahre 1813 … Weiterlesen

15. Juli 2013
von os
Kommentare deaktiviert für 700 Jahre Gillamoos – Historische Quellen zum Gillamoos

Franz Piendl beleuchtet in seinem Vortrag "Historische Quellen zum Gillamoos" die 700jährige Geschichte des Abensberger Jahrmarktes. Der Vortrag beginnt am Mittwoch, 17. Juli um 19:30 Uhr im Aventinum Abensberg, Karmeltiensaal 1. OG. Veranstalter ist die Pfarrei Abensberg, der Eintritt ist … Weiterlesen

10. März 2013
von os
Kommentare deaktiviert für Geschichte von Gillamoos.de

Gillamoos.de Geschichte Gillamoos.de ist seit 14. April 1999 online – seit dem ist Gillamoos.de die Adresse für Informationen zum Gillamoos im Internet. Seit dem Start von Gillamoos.de freuen wir uns über ständig steigende Besucherzahlen. Was 1999 noch mit nach heutigen … Weiterlesen

22. April 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Rauflust – damals am Gillamoos

am 2. September 1923 ging es rund: Schlagzeilen: „Ganz Abensberg muss in Flammen stehen!“ / Schwere Schäden / Sogar das Militär musste eingreifen Früher ist in Bayern und so auch in und um Abensberg viel und gerne gerauft worden. Da … Weiterlesen

22. April 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Die lebendige Gillamoos Geschichte

Abensberg, das „Tor zur Hallertau“, feiert seinen Gillamoos Abensberg, das „Tor zur Hallertau“, hat eine interessante geschichtliche Vergangenheit. Um die Jahrtausendwende herum erbaute Graf Babo seine Stammburg über der Abens. Dieser sagenhafte Graf soll hier nach alten Überlieferungen 32 Söhne … Weiterlesen

25. März 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Der heilige Ägidius

der original hl. Ägidius aus der Abensberger Wallfahrtskirche – zu sehen im Abensberger Stadtmuseum im Herzogskasten Unter den 14 Nothelfern bildeter eine Ausnahme. Als einziger starb er nicht den Märtyrertod. Sein Fest wird am 1. September gefeiert, ein wichtiger Lostag. … Weiterlesen

25. März 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Der Gillamoos in Abensberg wie es früher war

Aus der Geschichte vom Gillamoos… In altersgrauer Zeit, als außer der Burg von Abensberg noch nichts zu sehen war, stand unweit des Babonenschlosses, etwa eine Viertelstunde auswärts, ein dem Hl. Aegid geweihtes Kirchlein „St. Gilg am Moos“ genannt, und daneben … Weiterlesen

22. März 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Politischer Gillamoos-Montag seit 1973

Redner/innen der letzten Jahre Seit den 50er Jahren gab es Redner von der CSU – hier die bisher bekannten – es wird weiter recherchiert. 1973 Jungbräu Josef Ertl, Bundeslandwirtschaftsminister, FDP 1974     1975     1976 Hofbräu Dr. August … Weiterlesen

8. März 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Geschichte

Hier kommen die Geschichts Seiten…     Der Gillamoos Der hl. Ägidius wie der Gillamoos entstand Lebendige Geschichte Dirndlköniginen seit 1971 Sieger Holzsägewettbewerb seit 1971 Rauflust am Gillamos anno 1925          

Advertisment ad adsense adlogger

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu! Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close