Die Ägidiuskirche und deren Abbruch 1813

31. August 2014
von os
Kommentare deaktiviert für Die Ägidiuskirche und deren Abbruch 1813

von Franz Piendl. Dieser Kalkstein mit dem eingemeißelten Kopf aus der Zeit um 1250 ist der einzige Stein, der von der ursprünglichen Ägidiuskirche am Gillahof noch erkennbar übrig geblieben ist. Diese Kirche wurde nach der Säkularisation 1803 im Jahre 1813 … Weiterlesen

25. März 2012
von os
Kommentare deaktiviert für Der heilige Ägidius

der original hl. Ägidius aus der Abensberger Wallfahrtskirche – zu sehen im Abensberger Stadtmuseum im Herzogskasten Unter den 14 Nothelfern bildeter eine Ausnahme. Als einziger starb er nicht den Märtyrertod. Sein Fest wird am 1. September gefeiert, ein wichtiger Lostag. … Weiterlesen

Advertisment ad adsense adlogger

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu! Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close