Polizeibericht Gillamoos-Freitag 2013

Gefährliche Körperverletzung auf dem Gillamoos

Abensberg, Gillamoos (pol.):  Festbesucher wurde von einer Personengruppe geschlagen.

Am Samstag, den 31.08.2013, gegen 01:00 Uhr wurde ein 41-jähriger Besucher des Gillamoos auf dem Volksfestgelände in der Nähe eines Bierzeltes von einer Personengruppe, welche aus ca. 8 – 10 Männern bestand, zuerst geschubst, dann geschlagen und getreten. Die angegriffene Person erlitt Hautabschürfungen und Prellungen. Die Personengruppe konnte nicht mehr auf der Gillamooswiese angetroffen werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.




 

Diebstahl aus Handtasche auf dem Gillamoos

Abensberg, Gillamoos (pol.):  Ein unbekannter Täter hat einer Festbesucherin die Geldbörse und das Mobiltelefon aus ihrer Handtasche entwendet.

Am Abend des 29.08.2013 war eine junge Frau aus dem südlichen Landkreis Ingolstadt zu Besuch auf dem Gillamoos in Abensberg. Nachdem sie ihre Getränke an der Bar bezahlt hat, steckte sie ihren Geldbeutel in die Handtasche zurück. Einige Zeit später stellte die junge Dame fest, dass der Reißverschluss der Handtasche offen stand. Ein unbekannter Täter hat die Handtasche geöffnet und daraus das Mobiltelefon und die Geldbörse samt Inhalt entwendet. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird mit 250,- Euro beziffert.




Advertisment ad adsense adlogger

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu! Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close